foen | Vita Susanne Görtz

Susanne Görtz


Foto: Christine Körngen

*1963 in Münster/Westf.
lebt und arbeitet in München

1986/88 Assistenz Michael Leis (Mode/Beauty)
1988/91 Assistenz Eichler & Hofmann (Stillife)
1991/93 Assistenz Blow up Filmtechnik (Tricktisch)
seit 1998 selbständig als Webdesignerin
seit 2012 verschiedene Workshops, u.a. bei Andréas Lang, Zoltán Jókay,
Erwin Geiss, Werner Bauer, Vera Nowottny, Gérard Pleynet
seit 2013 Mitglied der Gruppe foen
2013-2015 Fotografiestudium Prager Fotoschule Österreich
2013-2018 Teilnahme „Projekt Fotografie“ bei Michael Jochum
seit 2018 Teilnahme Fotodokumentation Freiham, Gérard Pleynet

Gruppenausstellungen
2018 foen "FAUST – Eine Nachlese.", Kulturzentrum Mohr-Villa Freimann, München
2018 "KHBi4" – Displaying Strategies", 4. KloHäuschen-Biennale 2018, KloHäuschen, München und Gartenlaube der Kunst, Ottobrunn
2017 foen "Haidhausen!", Üblacker-Häusl, München
2017 foen "foensehen", Halle 50, DomagkAteliers, München
2016 „STADT | LAND | SIEBEN – 1 Raum | 2 Tage | 7 Positionen“, München
2016 „Das Bild von München“, Ausstellung, München
2015 minisalon – Werkschau des Projekts Fotografie der MVHS, München
2015 Mein Bild von München III, Vernissage und Buchpräsentation, München
2015 foen „Noch während er davonjagte, versuchte er seine Nase an ein Schaufenster zu drücken.", U-Bahn-Galerie, München
2014 DER GREIF "A Process", Neue Galerie im Höhmannhaus, Augsburg
2013 foen "Orte", forum2, München

Einzelausstellung
2017 "14x8k/3", Sandkasten, München
2016 „Georg, Hände . Füsse“, Monika Krämer, München
2014 „Strukturen“, Monika Krämer, München

Publikationen
2016 „foen“, Gruppen-Portfolio, foen (Hrsg.)
2016 Workshop-Broschüre „der blinde fotograf“, Michael Jochum (Hrsg.)
2015 „Mein Bild von München III“, sputniks werbeagentur (Hrsg.)
2015 „ein schub“, Projekt Fotografie, Michael Jochum (Hrsg.)


"Make visible what, without you, might perhaps never have been seen."
Robert Bresson (1901-1999)


Kontakt: www.goertz-fotografie.de