Eine Fotografie (ist) nicht nur ein Bild … (so wie ein Gemälde ein Bild ist), eine Interpretation des Wirklichen, sondern zugleich eine Spur, etwas wie eine Schablone des Wirklichen, wie ein Fußabdruck oder eine Totenmaske.
Susann Sonntag in „Über Fotografie“

*geb. in Dresden, lebt und arbeitet in München und Berlin (Vita)

Kontakt: sabine(at)fo-en.de

Das Dorf schläft (2020)

Das Dorf schläft (2020)

Am Fluß (2020)

Am Fluß (2020)

dans le courant de la journée (2019)

dans le courant de la journée (2019)

Damit alles wieder gut ist (2019)

Damit alles wieder gut ist (2019)

Hauptsache man sieht den Himmel - mein Weg nach Piräus (2019)

Hauptsache man sieht den Himmel - mein Weg nach Piräus (2019)

Onkel Bernd (2018)

Onkel Bernd (2018)

Eltern-Eine andere Art zu erzählen (2017)

Eltern-Eine andere Art zu erzählen (2017)

Mongolien-Sehnsucht nach Einsamkeit (2018)

Mongolien-Sehnsucht nach Einsamkeit (2018)

Human Nigeria (2012/2018)

Human Nigeria (2012/2018)

Auferstehung (2018)

Auferstehung (2018)