Foen-Portfolio online

July 22, 2016

Das foen-Portfolio ist online. Im Portfolio stellen sich die Gruppe und die Mitglieder mit aktuellen Arbeiten vor. Schauen Sie mal rein!

www.fo-en.de/publikationen/foen-portfolio

Portfolio foen


Ausstellung "Georg, Hände . Füsse"

January 14, 2016

Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag, den 22. Januar 2016, um 18 Uhr

Susanne Görtz "Georg, Hände . Füsse"

Fasziniert von den Spuren, die die ehemaligen Bewohner hinterlassen haben, hat Susanne Görtz 2014 wiederholte Male in einer Münchner Altbauwohnung fotografiert. Bilder dieser fotografischen Spurensicherung sind bis Ende März im Ladenlokal von Monika Krämer in der Elvirastraße 21 ausgestellt. Die Ausstellung geht vom 26. Januar bis zum 31. März 2016.  Die Finissage ist am 1. April 2016, von 18-20:30 Uhr.

Georg, Hände . FüsseGeorg, Hände . Füsse

Die Fotografien sind zu sehen bei Monika Krämer, F.M. Alexandertechnik und Haare, Elvirastr. 21, München-Neuhausen (U1,U7 Maillingerstr.). Das Ladenlokal ist geöffnet von Dienstag bis Freitag von 10–18:30 Uhr (teilweise auch Samstags). Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter Telefon 089–293908, um sicherzugehen, dass jemand anwesend ist und Sie die Bilder sehen können.

Weitere Infos zu Susanne Görtz und Ihren Arbeiten finden Sie auch unter goertz-fotografie.de.

 


Die Innenwelt der Aussenwelt der Innenwelt - Ausstellung von Michael Jochum in Traunstein

September 14, 2015

2002 ist die Gruppe foen hervorgegangen aus dem Kurs "Projekt Fotografie" der Münchener Volkshochschule, dessen Leiter seit über 25 Jahren Michael Jochum ist. Wir freuen uns über und auf seine Ausstellung in der Städtischen Galerie Traunstein.

Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt – Fotoarbeiten und Buchobjekte von Michael Jochum

Der in Wien geborene Künstler Michael Jochum (* 1953) lebt heute in München. Neben seiner Tätigkeit als freier Künstler, wovon zahlreiche Ausstellungen in anerkannten Museen und Galerien Zeugnis ablegen, leitet Michael Jochum seit Jahren das Projekt Fotografie der Münchener Volkshochschule.

Mit Michael Jochum zeigt die Städtische Galerie Traunstein einen renommierten Vertreter der künstlerischen Fotografie, der sich in seinem Werk mit der Brüchigkeit in unserer Wirklichkeitswahrnehmung auseinandersetzt. Das scheinbar Vertraute, Alltägliche und Selbstverständliche wird in seinen s/w-Fotografien zu einem fremden, mitunter auch unheimlichen Motiv, das eine Fülle von Assoziationen, Gefühlen und Erinnerungen freisetzt.
Die Ausstellung zeigt frühere, teilweise noch nicht gezeigte Arbeiten und aktuelle Projekte. Ein weiterer Schwerpunkt sind Jochums Buchobjekte, die er bei den Ausstellungsrundgängen näher erläutern wird.

Weitere Infos unter www.traunstein.de

Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 17. September um 19 Uhr
Begrüßung Christian Kegel, Oberbürgermeister, einführende Worte Judith Bader, Leiterin Städtische Galerie

Ausstellungsdauer 18. September bis 18. Oktober 2015
Städtische Galerie Traunstein, Ludwigstraße 12, 83278 Traunstein
Öffnungszeiten Mi–Fr 15–18 Uhr; Sa+So 14–18 Uhr; Eintritt: 2,00 €; ermäßigt 1,00 €
Do 17. Sept., 19 Uhr: Ausstellungseröffnung
So 4. Okt., 15 Uhr: Ausstellungsrundgang mit Galerieleiterin Judith Bader
So 18. Okt., 15 Uhr: Ausstellungsrundgang des Künstlers Michael Jochum mit Gespräch über die Entstehung und den Prozess seiner Arbeiten und Künstlerbücher

Begleitend zur Ausstellung erscheint eine Publikation.
www.michael-jochum.tumblr.com

 


66. Tegernseer Kunstausstellung

September 14, 2015

Eva Knevels, Mitglied der Gruppe foen, hat dieses Jahr die Ausstellungsleitung für die Tegernseer Kunstausstellung übernommen.

66. Tegernseer Kunstausstellung 2015

Nach dem Jubiläumsjahr 2014 soll die Tradition der in ihrer Art ältesten Kunstausstellung im Landkreis Miesbach weitergeführt werden.
Auch in diesem Jahr bildet die Tegernseer Kunstausstellung den Auftakt zum Programm der Tegernseer Woche. Das Konzept der Ausstellung, die nun schon seit 66 Jahren besteht, hat sich bewährt: Künstler aus dem Tegernseer Tal und der näheren Umgebung präsentieren ihre neuen Werke, auf die Teilnahme von jungen Künstlern wird dabei großer Wert gelegt. Die Initiatoren bemühen sich auch dieses Jahr wieder um interessante Gastkünstler, die zur Bereicherung der Ausstellung beitragen.

Bei der Vielfalt an Themen und künstlerischen Positionen bieten die Arbeiten aus Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur für den Ausstellungsbesucher nicht nur ein visuelles Erlebnis, sondern auch Gelegenheit für Entdeckungen und Überraschungen.
Man darf also wieder gespannt sein, welche Bildmotive die teilnehmenden Künstler in der kreativen Umsetzung der sichtbaren und nicht sichtbaren Wirklichkeit entwickeln.

Ausstellungsdauer: Sa, 19. September bis So, 4. Oktober 2015
Vernissage: Fr, 18. September um 18 Uhr
Ausstellungsort: Altes Schalthaus des E-Werks Tegernsee, Hochfeldstr. 3
Öffnungszeiten: Täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr

Weitere Infos unter www.tegernseer-kunstausstellung.de

Bericht von der Ausstellungseröffnung unter kulturvision.de


Wir sind dabei: "Mein Bild von München III"

August 13, 2015

Wir freuen uns, dass wir 5 Bilder zum neuen Bildband "Mein Bild von München III – unsere Stadt bei Tag und Nacht" beisteuern konnten. Aus mehr als 1200 Bildern und 265 Fotografen hat die Jury eine Auswahl von 168 Bildern getroffen. Mit dabei sind bei der dritten Ausgabe von "Mein Bild von München" Eva Knevels, Sven Körber, Susanne Görtz, Renate Pieper und Heinz Hermann Wahl.

Beim Bildband "Mein Bild von München II – Unsere Stadt Klischee-befreit" war der foen übrigens auch bereits vertreten mit Bildern von Pete Corbishley, Eva Knevels, Sven Körber, Renate Pieper und Heinz Hermann Wahl. Beim ersten Band 2008 waren Marlies Ebertshäuser und Renate Pieper mit dabei.

Die Premiere vom Bildband und Vernissage findet statt am 1. September 2015 ab 17 Uhr am Praterstrand, Praterinsel 4a, im Wurzelkeller. Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 3. September 2015. Wir freuen uns über viele Besucher.

Mein Bild von München IIIMein Bild von München III

Praterstrand, Praterinsel 4a, Wurzelkeller, München
1.-3. September 2015
Vernissage: 1. September, 17 bis ca. 23 Uhr
Ausstellung: 2./3. September, 16 bis ca. 22 Uhr
www.facebook.com/MeinBildVonMuenchen, www.meinbildvonmuenchen.de


Ausstellung: "Noch während er davonjagte, versuchte er seine Nase an ein Schaufenster zu drücken"

May 05, 2015

"Noch während er davonjagte, versuchte er seine Nase an ein Schaufenster zu drücken" - Ausstellung vom foen in München"Noch während er davonjagte, versuchte er seine Nase an ein Schaufenster zu drücken" - Ausstellung der Gruppe foen in München

Pixelportraits treffen auf semi-abstrakte Bildkonstruktion. Aus der Distanz zeigen sich Individuen, näher kommend, verschwinden sie. Bilder treten zutage! Der foen entbirgt sich.

Vernissage: Dienstag 5.5.2015, 19 Uhr, U-Bahn-Galerie München, Station U3/U6 Universität

Dauer der Ausstellung: bis 31. Mai 2015

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Erscheinen. Auf Diskussion und Feedback - gerne auch als Kommentar hier im Blog.


Pressemitteilung: Ausstellung foen in der U-Bahn-Galerie, München

April 30, 2015

„Noch während er davonjagte, versuchte er seine Nase an ein Schaufenster zu drücken"

Fotoausstellung der Gruppe foen, 5. Mai bis 28. Juni 2015, U-Bahnhof U3/U6 „Universität“, Eingang Nord/Siegestor, Zwischengeschoss
Eröffnung: Dienstag, 5. Mai, 19 Uhr

Zur Ausstellung
Die Fotogruppe foen präsentiert sich mit dieser Ausstellung in der U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses Maxvorstadt.

Der Ausstellungsraum, eigentlich ein Schaufenster, liegt einerseits im großen, stark frequentierten Zwischengeschoss, einem funktionalen Raum mit Neonbeleuchtung und Fahrkartenautomaten usw.; andererseits soll er zum Stehenbleiben und Betrachten einladen. Täglich kommen Massen von Fahrgästen vorbei, aber meist nicht zum Anhalten oder Schauen, sondern eilig unterwegs.

Aus der Auseinandersetzung mit dieser Situation entwickelte sich im Wesentlichen das Ausstellungskonzept. Es geht um ein Spiel mit dem Blick des Betrachters, aus der Nähe oder der Distanz, eilig, kurz aufblickend vom Smartphone oder gezielt aufmerksam. Was hat die Nähe mit der Ferne zu tun? Das wird deutlich an den großformatigen, durch Verpixelung verfremdeten 1,20m x 2,50m großen Schwarzweißportraits. Aus der Entfernung sind die Gesichter noch erkennbar, aus der Nähe betrachtet, direkt am "Schaufenster", zerfallen sie in quadratische Bildelemente, die Person wird dadurch vollständig anonymisiert. Zwischen den Portraits wird ein ebenso großes farbiges Bild präsentiert. Hier verläuft die Veränderung der Wahrnehmung genau umgekehrt: Mit Abstand sieht man eine abstrakte Farbkomposition, erst ganz nah wird sichtbar, dass sich die Bildstruktur aus unzähligen, sich überlagernden Bildmotiven zusammensetzt. Das Bild wurde aus Fotografien aller elf foen-Mitglieder mit einem selbst geschriebenen Computerprogramm generiert.

Zur Gruppe foen
Die Münchner Gruppe foen wurde 2002 gegründet, hat derzeit elf Mitglieder und kann inzwischen auf eine beachtliche Historie von Einzel- und Gruppenausstellungen zurückblicken. Was die Gruppe verbindet, ist die Leidenschaft für künstlerische Fotografie. Bei den wöchentlichen Treffen in der Schwabinger Seidlvilla werden eigene fotografische Projekte und gemeinsame Aktionen diskutiert. Weitere Informationen zur Gruppe und Bildgalerien aller Mitglieder finden sich unter www.fo-en.de.


Ausstellung "wie Tücher flattern die Wolken" von Renate Pieper

April 22, 2015

Ich lade Sie herzlich ein zur Eröffnung meiner Ausstellung am Samstag, den 2. Mai 2015, ab 16 Uhr

"wie Tücher flattern die Wolken"

In meinen poetischen Arbeiten habe ich Fotografien aus unterschiedlichen Zusammenhängen zu Serien verbunden. Dabei entsteht eine eigene, vielschichtige Realität.

Gleichzeitig werden auch Arbeiten von Susanne Wagner und Barbara Strack zu sehen sein.

Schauraum K3, Kottigstelzham 3, Simbach am Inn, www.schauraumk3.com
Ausstellungsdauer bis Sonntag, 24.05.2015
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So, 16–19 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

 

Abonnieren
RSS
Archiv
Januar (1) Februar März (2) April (1) Mai Juni Juli (3) August September Oktober November Dezember
Januar Februar (1) März April (2) Mai (1) Juni Juli August (1) September (2) Oktober November Dezember
Januar (1) Februar März April Mai Juni Juli (1) August (2) September (1) Oktober (1) November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (1) Juli August September (2) Oktober (1) November Dezember (1)
Januar Februar (1) März April Mai Juni Juli (1) August (1) September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar (2) März April Mai Juni Juli August (1) September Oktober November Dezember
Januar Februar (1) März April Mai (1) Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar (1) März (1) April Mai Juni (3) Juli August (1) September Oktober November (1) Dezember