foen

Im Herbst 2002 gründeten neun Fotokünstler die Münchner Gruppe foen. Prägend für alle Gründungsmitglieder war die langjährige Zusammenarbeit mit Michael Jochum am Projekt Fotografie. Derzeit hat der foen zehn Mitglieder, die an fotografischen Projekten, Videos oder Installationen arbeiten.

Bei unseren wöchentlichen Treffen in der Schwabinger Seidlvilla stellen wir unsere aktuellen Projekte vor. Neue Arbeiten, Einzelausstellungen, Künstlerbücher etc. werden diskutiert. Dabei stehen vor allem inhaltliche Fragestellungen im Vordergrund. Wir setzen uns mit den vorgestellten Arbeiten auseinander und versuchen gemeinsam die künstlerischen Positionen herauszuarbeiten.

Neben den individuellen künstlerischen Aktivitäten der Gruppenmitglieder spielen auch gemeinsame Ausstellungen, Publikationen und Aktionen eine wichtige Rolle.

Außerdem stehen natürlich auch Ausstellungsbesuche und der Dialog über zeitgenössische Kunst auf dem Programm.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an unserer Gruppe haben und sich über Ihre und unsere Arbeiten austauschen möchten. Gerne können Sie uns über info(at)fo-en.de kontaktieren.